BeBo® Übungstipp: Der Becken See

01.11.2019

Du stellst dir vor, dein knöchernes Becken enthalte eine wohlig, warme Flüssigkeit und dein Beckenboden wird von diesem warmen kleinen See bedeckt und ist ganz entspannt und weich...

Ausgangsposition

Sitzend, aufrechte Haltung, die Arme liegen entspannt auf den Oberschenkeln.

Der Becken See

Du beginnst mit feinen Anspannungen um die Körperöffnungen imaginäre, kleine, kräuselnde Wellen in deinem See zu erzeugen. Die Beckenboden-Aktivität wird langsam gesteigert, die Wellen werden grösser, wilder. Langsam zieht eine Art Sturm im Becken auf, mit kräftigen pumpenden Anspannungen lässt du die warme Flüssigkeit aufwirbeln, die grossen Wellen peitschen in die Höhe und gegen die innere Beckenwand. Du kannst die Wärme im Innern des Beckens spüren, die Wellen schlagen innen gegen die Beckenknochen, gegen den unteren Bauch! Nach einer Weile legt sich der Sturm etwas, die pumpenden Anspannungen dürfen wieder schwächer werden, sofort werden die Wellen kleiner, gehen über in ein munteres Auf und Ab der See-Oberfläche. Das letzte feine Kräuseln hält noch etwas an, um langsam zu verebben. Es bleibt eine glatte ruhige Fläche, dein ruhender „Beckenboden See“...

BeBo® Training belebt den Alltag

Mehr Übungsideen - speziell für im Alltag - gibt's in unserem Buch "BeBo® Training belebt den Alltag".

Besuchen Sie uns auf Facebook und profitieren Sie von unseren monatlichen BeBo® Tipps: www.facebook.com/beckenboden

BeBo Ausbildungen, Fortbildungen zum Beckenbodentraining

Kursleiter/-innen + Therapeuten

Aus-/Weiterbildungen für Fachpersonen


Gerne stehen wir Ihnen persönlich zur Verfügung.

Tel. +49 (0) 8231 7631

Tel. Erreichbarkeit
Mo, Mi, Fr 8 - 12 Uhr
Di, Do 10 - 14 Uhr

Email:
bebo-deutschland@
beckenboden.com

TOGU
ProFem
 
 
 
 
Innocept
Contiform
fitdankbaby
Thai Massage
BeBo DVD