Der Beckenboden unter Belastung

Der Beckenboden als interdisziplinäre Herausforderung

Am 9. Symposium präsentiert BeBo® das Thema „Der Beckenboden als interdisziplinäre Herausforderung" mit dem Fokus "Der Beckenboden unter Belastung" in Zusammenarbeit mit der Berner Fachhochschule Gesundheit und der Hochschule Fresenius in Deutschland.

Berner Fachhochschule Gesundheit

Hochschule Fresenius

Vormittag: Referate

08:30
Eintreffen
 
09:00 - 09:15
Begrüssung
 
09:15 - 10:00
Beckenboden und Sport - High Impacts – Belastungsinkontinenz, Dr. Helena Luginbühl, Physiotherapeutin / Berner Fachhochschule / Inhalt: Belastungsinkontinenz (BI) erfolgt typischerweise bei «high-Impact»-Belastungen, d.h. in Situationen, in welchen es innerhalb von Millisekunden zu hoher Stossbelastung und intra-abdomineller Druckerhöhung kommt. Deshalb sind in solchen Situationen schnelle und automatische Beckenbodenmuskel - Kontraktionen entscheidend. In diesem Vortrag werden die Auswirkungen von «high-impact»-Belastungen, wie wir sie speziell im Sport kennen, hinsichtlich des Beckenbodens besprochen, zur Prävention der BI beim Sport übergeleitet und die Physiotherapie angesprochen.
 
10:00 - 10:45
Methoden für das Training der Beckenbodenmuskulatur – Grundlagen, Prof. Dr. Lorenz Radlinger, Diplom-Sportlehrer und Sportwissenschaftler / Berner Fachhochschule Gesundheit, Angewandte Forschung und Entwicklung Physiotherapie / Inhalt: Auf Basis der Definition von Belastungsinkontinenz werden Überlegungen zur funktionellen Belastung und Beanspruchung der Beckenbodenmuskulatur diskutiert. Der Vortragsschwerpunkt liegt in der Vorstellung evidenter aus der Sportwissenschaft abgeleiteter Trainingsmethoden für die Therapie bei Belastungsinkontinenz.
 
10:45 - 11:15
Pause / Besuch der Ausstellung
 
11:15 - 11:30
Superheroes: Ihre Mythen, Dr. Sue Bertschy, Gesundheitswissenschaftlerin und Ex-Spitzensportlerin /Schweizer Paraplegiker Forschung/ Inhalt: Menschen mit Behinderungen werden im Alltag oft mit Superheores verglichen. Superheroes haben typischerweise großen Mut, einen edlen Charakter und meist übermenschliche Fähigkeiten. Ihnen wird oftmals Ehrfurcht und Bewunderung für das Meistern des Alltages entgegengebracht. In meinem Referat beleuchte ich die miteinhergehenden Mythen von Menschen mit Behinderung vom Alltag bis hin zum Leben als Spitzensportler.
 
11:30 - 12:15
Sport und Bewegung rund um die Schwangerschaft, Prof. Dr. Birgit Schulte-Frei, Physiotherapeutin und Diplom-Sportlehrerin / Hochschule Fresenius, Fachbereich Gesundheit & Soziales
 
12:15 - 12:30
Diskussionsrunde
 
12:30 - 13:30
Pause / Besuch der Ausstellung
 

Nachmittag: Referate und Workshops

13:30 - 14:15
1. Block
 
Vortrag
Fit für Superheroes: Fachwissen für Gesundheitsfachleute, Dr. Sue Bertschy und Nadine Gallenbach, Physiotherapeutin / Inhalt: Im zweiten Teil der Vortragsserie plaudern wir evidenzbasiert aus dem Nähkästchen. Sie werden mehr über chronische Krankheitsbilder, ihre Auswirkungen auf den Beckenboden verbunden mit Direkterfahrung lernen.
 
Workshop
Schwangerschaft und Rückbildung, Prof. Dr. Brigit Schulte-Frei
 
Seminar
Einführung und Erfahrungsaustausch Pelvictrainer Home und Sport, Dipl. Physiker Bernd Brinkhaus/ Brinkhaus Management GmbH (Hersteller) / Inhalt: Kennenlernen, Testen und Erfahrungen austauschen: Das neue digitale, intimfreie Beckenbodentrainingsgerät für Frauen und Männer - einfach und komfortabel zuhause und unterwegs trainieren.
 
14.15 - 14.30
Pause / Besuch der Ausstellung
 
14:30 - 15:15
2. Block
 
Vortrag
Willkürliche und unwillkürliche Aktivität des Beckenbodens, Prof. Dr. Lorenz Radlinger / Inhalt: Die willkürliche, aber vor allem die unwillkürliche, reflektorischen Aktivität der Beckenbodenmuskulatur (BBM) ist zur Sicherung der Kontinenz notwendig. Anhand von elektromyographischen Untersuchungen der BBM wird aufgezeigt, in welchen Alltags- und Trainingsbelastungen die BBM aktiviert wird und ob sich diese Belastungen für die Therapie eignen könnten.
 
Workshop
Rectus Diastase im Focus des Trainings - Aktuelle Trainingsempfehlungen bei bestehender Rectus Diastase, Christine Kaffer, Urotherapeutin / BeBo® Geschäftsleitung Deutschland / Inhalt: Die RectusDiastase ist in den letzten Jahren zunehmend in den Focus der Therapeuten gelangt. Trainieren wir richtig und welche Aufgabe hat der Beckenboden dabei?
 
Seminar
Einführung und Erfahrungsaustausch Pelvictrainer Home und Sport, Dipl. Physiker Bernd Brinkhaus/ Brinkhaus Management GmbH (Hersteller) / Inhalt: Kennenlernen, Testen und Erfahrungen austauschen: Das neue digitale, intimfreie Beckenbodentrainingsgerät für Frauen und Männer - einfach und komfortabel zuhause und unterwegs trainieren.
 
15:15 - 15:45
Pause / Besuch der Ausstellung
 
15:45 - 16:30
3. Block
 
Vortrag
„Dynamische Bindung“ – Bindeweisen für Schwangere nach FTZB, Denise Hodel/ Trageberaterin und Leiterin Trageschule FTZB Schweiz / Inhalt: Der wachsende Bauch, die Belastung für den Rücken, die Bauchmuskulatur und den Beckenboden können zum Ende der Schwangerschaft erhebliche Beschwerden bereiten. Das Tragetuch wird eingesetzt, um die Haltung zu korrigieren und somit die Beschwerden im oberen, mittleren oder/ und unteren Rücken zu lindern. Zudem wird mit der Aufrichtung der Wirbelsäule der Beckenboden entlastet. Die Vorteile der Anwendung und die Wirkungsweise des Tragetuches in der Schwangerschaft werden aufgezeigt und erläutert.
 
Workshop
Methoden für das Training der Beckenbodenmuskulatur, Prof. Dr. Lorenz Radlinger, Dr. Helena Luginbühl und Prof. Dr. Birgit Schulte-Frei / Inhalt: Obwohl sich die Methoden für das Training der Beckenbodenmuskulatur eindeutig abzeichnen, gibt es viele Fragestellungen bei deren praktischen Anwendungen. Diese werden ausführlich vorgestellt und mit den TeilnehmerInnen diskutiert.
 
16:30 - 16:45
Gemeinsamer Abschluss
 
17:00 - 18:00
Apéro für lizenzierte BeBo®-Kursleiterinnen
 

Label SBK

Programmänderungen vorbehalten, beschränkte Teilnehmerzahl

Wir danken unseren Partnern:Brinkhaus Management GmbH/Expirion GmbH/fitdankbaby®/FTZ Babytragen/Parsenn Produkte AG/Pharma Medica AG/PonteMed AG

Nummer SYMP20
Symposium Der Beckenboden unter Belastung
Dauer 1 Tag(e) - 1 Modul
Datum 18.01.2020 – 18.01.2020
Zeit 09:00 – 16:45
Preis CHF 270.00
Ort Swissôtel Zürich
Schulstrasse 44
8050 Zürich
Kontakt BeBo® Verlag & Training GmbH
Haldenstrasse 9
8124 Maur
Tel. 044 312 30 77
www.beckenboden.com
E-Mail kursadministration@beckenboden.com
Anmeldeschluss 17.01.2020 18:00
Status Für Anmeldungen geöffnet
 


fitdankbaby
mddoctors
Hebammenpraxis Zürich
Sanello