Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsgegenstand

BeBo® Verlag & Training GmbH (nachfolgend "BeBo®" genannt) bietet Beckenbodenkurse und Ausbildungen/Workshops/Seminare zum Thema Beckenboden/Beckenbodentraining an. Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Anmeldungen oder Buchungen, die über diese Onlineplattform oder telefonisch durchgeführt werden. Mit dem Markieren des Feldes AGB bei einer Anmeldung/Buchung, anerkennen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Anmeldung

Es werden schriftliche und telefonische Anmeldungen sowie Anmeldungen per E-Mail akzeptiert. Die Anmeldung ist verbindlich. Der Teilnehmerbeitrag wird nach Eingang der Anmeldung in Rechnung gestellt. Die Einladung wird bis spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn verschickt.

Teilnehmerzahl

Für alle Kurse kann nur eine beschränkte Anzahl Teilnehmer zugelassen werden. Über die Zulassung entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen bzw. die Erfüllung der Qualifikationsnormen (=spezielle Voraussetzungen) bei den Ausbildungen.

Absage

Muss ein Kurs durch BeBo® abgesagt werden, wird dies spätestens 4 Wochen vor dem geplanten Kursbeginn schriftlich mitgeteilt. Bereits eingezahlte Kursgelder werden vollumfänglich zurückerstattet bzw. für andere BeBo® Aktivitäten gutgeschrieben. Der Veranstalter kommt bei Kursabsage nicht für evtl. anfallende Kosten auf Seiten der Teilnehmer auf.

Umbuchungen

Für Umbuchungen von einer Aus-/Weiterbildung wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.00 verrechnet.

Abmeldungen

  • Bis 2 Monate vor Kursbeginn: Bearbeitungsgebühr CHF 85.00
  • Bis 1 Monat vor Kursbeginn: 25% des Gesamtpreises, mindestens CHF 85.00
  • Bis 2 Wochen vor Kursbeginn: 50% des Gesamtpreises 
  • Bei kurzfristiger Absage innerhalb von 2 Wochen vor Kursbeginn oder Nichterscheinen ist keine Stornierung mehr möglich und die volle Kursgebühr fällig.

Abmeldungen oder Teilnahmeverhinderung sind schriftlich zu begründen, bei Abmeldung aus gesundheitlichen Gründen unter Beilage eines ärztlichen Zeugnisses. Soll das Kursgeld zurückerstattet werden, ist der Abmeldung ein Einzahlungsschein beizulegen. In jedem Fall ist eine Bearbeitungsgebühr von CHF 85.00 fällig.

Versäumte Teile eines Anlasses

Versäumte Teile eines Anlasses können nicht nachgeholt werden. Grundsätzlich sind auch keine anteilsmässigen Rückerstattungen der Kurskosten aufgrund von versäumten Teilen eines Anlasses möglich.

Versicherung

Der Versicherungsschutz während des Anlasses ist Sache der Teilnehmerin / des Teilnehmers. Für alle vom Anbieter durchgeführten Anlässe wird jegliche Haftung ausgeschlossen.

Programm- und Preisänderungen

Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten. 

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, unterliegen schweizerischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Gerichtsstand ist Zürich - Schweiz.

Schlussbestimmungen

Bei einer Kursanmeldung gelten ausschließlich die AGB in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Diese Geschäftsbedingungen gelten insbesondere auch, wenn sie von denjenigen des Kunden differieren sollten. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Im Übrigen behält sich BeBo® jederzeitige Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

An Veranstaltungen können Fotos und Videos gemacht werden. Diese dürfen ausdrücklich von BeBo® verwendet werden. Falls kein Einverständnis hiermit bestehen sollte, ist dies vor der Veranstaltung schriftlich an BeBo® mitzuteilen.

Maur, 13.5.2019

Kursleiter/-innen + Therapeuten

Aus-/Weiterbildungen für Fachpersonen

 
 
 
 

epi-no

! NEU ! Folgen Sie uns:

Instagram

Kontakt

Bei Fragen und für weitere Informationen kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns!

fitdankbaby
mddoctors
Hebammenpraxis Zürich
Sanello