Die "Kraft der Natur" für Blase, Harnwege und Prostata (Teil 1)

01.02.2017

Nutzen Sie zur Vorbeugung oder begleitend zu einer medizinischen Behandlung die „Kraft der Natur“ für eine gesunde Blase, Harnwege und Prostata.

Natur
  • Beckenbodentraining: 2-3mal pro Woche in einem Ganzkörpertraining integriert, schafft eine optimale Durchblutung und positive Psyche
  • 1 Liter Nieren-Blasen-Tee/Tag und zusätzlich 1½ Liter/Tag lauwarmes Wasser über eine Zeit von 3 Wochen, unterstützt die Nieren- Blasentätigkeit
  • Preiselbeere/Cranberry: hemmt die Bildung von Bakterien in der Blase, wirkt antientzündlich und krampflösend
  • Kürbiskerne: wirkt beruhigend und kräftigend, kann das gutartige Wachsen der Prostata eindämmen

Schützen Sie sich generell vor Kälte, schauen Sie für eine gute Durchblutung und entleeren Sie Ihre Blase vollständig. Eine unvollständige Entleerung begünstigt das Wachstum von Bakterien.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Teil 2 zum Thema „Kraft der Natur“ folgt im März.
 
Wichtig – alle Erkrankungen und Entzündungen sind ärztlich abzuklären!
 
Nähere Informationen rund um das Thema Beckenboden/Beckenbodentraining erhalten Sie in einem BeBo®-Kurs.

Besuchen Sie uns auf Facebook und profitieren Sie von unseren monatlichen BeBo-Tipps: www.facebook.com/beckenboden

Aktuelle Lage

Wir freuen uns, schrittweise den Präsenzunterricht wieder aufnehmen zu dürfen! Unser spannendes Angebot an Online-Seminaren bleibt zusätzlich bestehen.

Alle Termine

Pelvictrainer
epi-no
MoliCare
Beckenbodentraining - mehr als 20 Jahre Erfahrung
 
 
 
 
fitdankbaby
mddoctors
Hebammenpraxis Zürich
BeBo DVD