Die Kraft der Bärentraubenblätter

01.10.2018

Die heilenden Wirkstoffe von Bärentraubenblättern bei Blasenentzündungen.

Jede zweite Frau ist mindestens einmal in ihrem Leben davon betroffen: Brennen beim Wasserlassen, oftmals krampfartige Schmerzen im Unterbauch sowie der starke Drang, auf die Toilette zu müssen. Die Symptome einer Blasenentzündung sind äusserst unangenehm. 

Bärentraube Cystinol

Eine Alternative zu Antibiotika kann die pflanzliche Akuttherapie mit Bärentraubenblättern, deren Inhaltsstoffe antibakteriell und entzündungshemmend wirken, bieten. Im Detail: Der Hauptwirkstoff Arbutin wirkt antibakteriell und bekämpft die Bakterien in der Blase, die enthaltenen Gerbstoffe erschweren es ihnen zudem, sich an der Blasenschleimhaut festzusetzen, und wirken entzündungshemmend. 

 

Mithilfe von Heilpflanzen kann nicht nur die Bildung von Antibiotikaresistenzen, sondern auch unerwünschte Nebenwirkungen wie zum Beispiel die Schwächung der gesunden Bakterienflora in Scheide und Darm, vermieden werden.

Bärentraubenblätter findet man in Apotheken und Drogerien in Form von Tees oder Dragees. Wichtig ist, auf die notwendige Dosierung von mindestens 400 mg Arbutin pro Tag zu achten. Informieren Sie sich daher über den Arbutingehalt des präferierten Arzneimittels, wie beispielsweise Cystinol®. Mit dieser pflanzlichen Akuttherapie erreichen Sie eine Tagesdosierung von 420 mg Arbutin (70 mg pro Tablette).

Besuchen Sie uns auf Facebook und profitieren Sie von unseren monatlichen BeBo® Tipps: www.facebook.com/beckenboden

SEXUALHORMONE DARM
BECKENBODEN

8. BeBo® Symposium am 19.1.2019 in Zürich

8. BeBo Symposium 2019

PROGRAMM 2019
» jetzt anmelden!

BeBo Ausbildungsbrochüre 2019

Kontakt

Bei Fragen und für weitere Informationen kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns!

 
 
 
 
epi-no

Granufink Femina
Granufink Prosta forte

! NEU ! Folgen Sie uns:

Instagram
fitdankbaby
mddoctors
Hebammenpraxis Zürich
Sanello