BeBo® Tipp: Wechseljahre - die bunte Lebensphase der Frau

01.10.2019

Spätestens in den Wechseljahren wird es Zeit für ein gezieltes Beckenbodentraining – eine Aufrichtung für Körper und Seele.

Die Wechseljahre sind eine Zeit der Veränderungen, die Körper, Geist und Seele gleichermaßen betreffen. Durch die hormonellen Veränderungen lässt die Elastizität des Bindegewebes nach, was sich auch an den Haltestrukturen im Körperinneren bemerkbar macht. Was Halt gibt, kann an Spannkraft verlieren. Dies kann sowohl die Aufhängebänder der Organe als auch den Beckenboden betreffen und eine Senkung oder Inkontinenz nach sich ziehen.
Dank einer Kombination mit Bewegung, Körperwahrnehmung und Entspannung lernt der Beckenboden im Alltag wieder kraftvoll zuzupacken und zu halten, aber auch genussvoll loszulassen.

Erfahre mehr zum Thema Wechseljahre im Workshop für Fachpersonen am Freitag, 1.November 2019 in Uster mit Dr. med. Karin Scheurich. Jetzt anmelden: BeBo in den Wechseljahren

BeBo® Tipp: Tee-Rezept bei Hitzewallungen

  • 3 EL Frauenmanteltee
  • 2 EL Ringelblumentee
  • 1 EL Salbeiblättertee

in der Apotheke mischen lassen, mit kochend heißem Wasser überbrühen, 10 min ziehen lassen, 2-3 Tassen am Tag geniessen

autumn
 

Besuchen Sie uns auf Facebook und profitieren Sie von unseren monatlichen BeBo® Tipps: www.facebook.com/beckenboden

Pelvictrainer

9. BeBo Symposium

Der Beckenboden unter Belastung, 18.1.2020 in Zürich

Programm und Anmeldung

Kursleiter/-innen + Therapeuten

Aus-/Weiterbildungen für Fachpersonen

epi-no
MoliCare
 
 
 
 

Folgen Sie uns:

Instagram
Facebook
 
fitdankbaby
mddoctors
Hebammenpraxis Zürich
BeBo DVD