Sexualität

Der Beckenboden wird manchmal auch Liebesmuskel genannt. Das zu recht, denn das Beckenbodentraining kann sich positiv auf das Sexualleben auswirken dank der verbesserten Durchblutung, dem Aufbau des Körperbewusstseins sowie dem Thematisieren weiterer Tabuthemen wie der Inkontinenz oder Scheidentrockenheit.

Die Sexualität verändert sich im Laufe des Lebens. Spürbar wird es wenn die hormonelle Veränderung im Leben einer Frau eintritt: die Wechseljahre. Die kraftvolle Mitte - der Beckenboden - bekommt plötzlich einen anderen Stellenwert, denn die Kontinenz sowie die Lagesicherung der Organe sind nun ein Thema.

Scheidentrockenheit - (k)ein Tabuthema

Frauen leiden häufig nach der Geburt und in den Wechseljahren an einer Scheidentrockenheit. Der Grund ist der unausgeglichene Hormonhaushalt nach der Schwangerschaft/Geburt sowie während der Stillzeit oder in der Menopause durch den Rückgang der Östrogene. Die Schleimhaut wird dünner und empfindlicher. Die Vaginalflora gerät aus dem Gleichgewicht, was zur Trockenheit und zu Infektionen der Scheide führt.

Der Grund für Schmerzen beim Geschlechtsverkehr ist oftmals die trockene Schleimhaut und/oder ein Mangel an Erregung. Ein längeres und erotischeres Vorspiel kann helfen, dies zu ändern.

Oft wird zur Behandlung auch eine östrogenhaltige Vaginalsalbe oder ein Zäpfchen verordnet. Wenn keine Gründe für die Hormone sprechen, kann die Frau mit Beckenbodentraining und durchblutungsfördernden Aktivitäten sowie mit natürlichen Produkten versuchen, ihre Schleimhaut wieder aufzubauen.

Ein Gleitmittel ist empfehlenswert.

BeBo® med Vaginalkonen als ideale Trainingshilfe

BeBo med Vaginalkonen

Von Ärzten & Therapeuten empfohlen.

Bestellbar im BeBo®-Shop

 

Die BeBo® med Vaginalkonen sind ideale Hilfsmittel für das Training Ihres Beckenbodens. Sie zeichnen sich durch ein einfaches Handling dank der Verlängerung und durch einen angenehmen Tragekomfort aus. Die Wahrnehmung wird geschult, das Körperbewusstsein gestärkt und nebenbei wird die Beckenboden-Muskulatur auf eine spielerische Weise gekräftigt. Nutzen Sie die Vaginalkonen für:

  • einen gesunden & fitten Beckenboden
  • mehr Sicherheit (kein ungewollter Urin-/Stuhlabgang)
  • eine straffe & geschmeidige Scheide
  • eine schmerzfreie & lustvolle Sexualität
  • mehr Lebensqualität

Die Vaginalkonen ersetzen kein gut instruiertes Beckenbodentraining. Unterstützend finden Sie Informationen zur Anatomie und weitere Übungsanleitungen in unseren Büchern.

 
 
 
 

BeBo® Ausbildnerteam

BeBo Ausbildnerteam Österreich

Kursleiter/-innen + Trainer/-innen

Aus-/Weiterbildungen für Fachpersonen

KONTAKT

Bei Fragen und für weitere Informationen kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns!

Tel: +43 (0)676 9571052

E-Mail: bebo-austria@beckenboden.com

Sommer Telefonzeiten:
Dienstag und Donnerstag
10:00 - 12:00 Uhr

BeBo® Gesundheitstraining Österreich

Hauptstrasse 78 
6464 Tarrenz (Bürostandort) 

Sonnenweg 24 a
6414 Mieming (Firmensitz)

fitdankbaby
Move Coaches
Arge Pilates West
Physiotherm